futurize, die Trendagentur von Mara Michel

Vorträge

neu:

Come Coburg: Wie holen wir den Einzelhandel zurück zum Erfolg?
ONLIE + OFFLINE
Munich Fabric Start: Megatrend.Forecast für 2018
PERSPEKTIVEN . von Individualität zu Identität
focussing . growing . networking . gaming
Zeitgeist . Lifestyle . Architektur Raum . Home .
Textil . Mode . Farben . Oberflächen . Styling . Trends

weitere Themen:
Trendforecast bis zu 10 Jahren voraus . Trendforecast Saisonal
Zielgruppen neu definiert . Wie erstelle ich eine Kollektion
Kalkulation meiner Produkte . Kollektionsrahmenpläne
Online + Offline – wie kann sich der Handel neu aufstellen
Denken Handel und Industrie zu bieder?
Was wollen unsere Kunden wirklich?
Wie kann die Modeindustrie neu punkten?

 

vorgetragen:

HEIMTEXTIL Frankfurt: jährliche Trendvorträge über die Zukunft von Textilien, im Kontext von gesellschaftlichen Veränderungen/Entwicklungen und ihre Auswirkung auf textile Produkte.

OPTI München: Trendvortrag über die Entwicklung der Brille, in Bezug auf Endkunden

INHORGENTA München: Trendvortrag über die Wichtigkeit von Schmuck als Mode Accessoire. Wer trägt was – Untersuchung der Stilgruppen und deren Einfluss auf die Träger von Schmuck und Accessoires.

MUNICH FABRIC START München: halbjährliche MEGA-Trend-Vorträge
Einfluss auf Architektur, Raum, Interieur, Textil, Mode, Materialien, Oberflächen und Dessinierung.

TRACHT&COUNTRY Salzburg: Mehrfach Vorträge über die zeitgemäße Wandlung der Trachten und ihren Einfluss auf die Modetendenzen.

COMFORTEX Leipzig: Vorträge über unterschiedlichen Lifestyle der Endkunden und deren Wünsche und Träume. Hilf-Tools für die Einkaufsentscheidungen des Einzelhandels.

EFTA Köln: Vortrag über zukünftige Dessinierungstrends und deren Umsetzung durch neue digitale Printmöglichkeiten. Saisonale Betrachtung und Forecast.

CPD Düsseldorf: Trendvorträge über die saisonale Entwicklung der DOB unter Berücksichtigung der Mega-Trends. Einkaufshilfen für den Einzel-Handel. Vortrag

CPD Düsseldorf: „Big is beautiful

OBERFRANKEN Bayreuth: Die Kunden von Morgen – Denken.Träume